Sie sind hier: Der Umbau / Planungen

Die Planungen

Erste Überlegungen
2014 haben wir feuchte Wände in der Fahrzeughalle und im Sanitärbereich festgestellt. Im Rahmen der Begutachtung dieser Mängel mussten wir feststellen, dass eine Grundsanierung die einzig richtige Entscheidung ist. Nach den ersten Umbau- und Sanierungsplänen sowie einer Kostenschätzung wurden die Voraussetzungen geprüft.

Anträge im Ausschuss der Gemeinde
Im März 2015 haben wir die ersten Gespräche mit der Gemeinde geführt. Es ging um die weitere Nutzung der Halle, die Genehmigung der Sanierungsmaßnahmen und natürlich um Zuschüsse.
Nach mehreren Gesprächen und den notwendigen formellen Anträgen haben wir nicht nur unseren Nutzungsvertrag bis 2032 verlängern können, sondern freuen uns auch über einen großzügigen Zuschuß.

Konkrete Planungen
Im Frühjahr / Sommer 2016 sind die Planungen für den Umbau konkretisiert worden und Frau Vogelsang (Fachberatung im Bauwesen) hat die Pläne und Kostenschätzungen überarbeitet.
Im Herbst waren alle Unterlagen fertig, Einaufslisten erstellt und auch die Informationen für unsere Unterstützer sind fertiggestellt.
Ende November 2016 werden wir beginnen.
Wie die Umbaumaßnahme vorangeht sehen, darüber informieren wir hier.

Der erste Entwurf

und so wird es umgesetzt.